Finden Sie mit uns die passende Matratze

Finden Sie mit uns die passende Matratze

Welche Matratze ist die Richtige? Sind Lattenroste wichtig?

Im Durchschnitt verbringen wir 8 Stunden täglich im Bett, 1/3 des Tages. Mehr Zeit als in der Küche oder auf dem Sofa. Gesunder Schlaf ist wichtig, um Kraft zu tanken für den kommenden Tag, hier regenerieren wir unseren Körper - jedoch nur, wenn wir orthopädisch korrekt gelagert sind! Hierbei spielt die Matratze und die Unterfederung wort-wörtlich eine "tragende Rolle".

Welche Matratze soll man kaufen? Welcher Härtegrad ist richtig? Was muss man beachten bei Matratzen für ein Jugendbett?

Vorbereitung für den Matratzenkauf / Lattenrostkauf

Kaltschaummatratzen? Latexmatratzen? Oder doch eine Taschenfederkernmatratze? Welche Matratze soll man für seine Betten kaufen? Wie lang halten Lattenroste? Nicht jede Matratze ist für jeden Schläfer geeignet, die eine "beste Matratze" gibt es nicht, folglich führen wir über 50 verschiedene Modelle! Folgende Fragen sollten Sie sich vor dem Matratzenkauf stellen:

  •     Welchen Matratzenart hatte ich bisher? War ich zufrieden?
  •     Welche Matratzengröße benötige ich?
  •     Schlafe ich eher in Seitenlage, Rückenlage oder bin ich Bauchschläfer?
  •     Ist mein Lattenrost älter als 10 Jahre?
  •     Neige ich zum Schwitzen oder Frieren?
  •     Soll die Matratze leicht sein oder spielt das Gewicht keine Rolle?
  •     Gibt es gesundheitliche Einschränkungen (Allergie, Herz-/Kreislaufsystem, Rückenschmerzen)?
  •     Gibt es Einschränkungen hinsichtlich Matratzenhöhe / Gesamthöhe des Schlafsystems?

Die Antworten auf diese Fragen sind eine gute Entscheidungshilfe, helfen Ihnen und unseren Fachberatern, die für Ihre Bedürfnisse geeignete orthopädische Matratze zu finden. Denn: gesunder Schlaf ist Lebensqualität!

Fachberatung durch Schlaf-Experten

Matratzen - welcher Härtegrad?

So gerüstet besuchen Sie nun unser Matratzen-Fachgeschäft in Ludwigsburg oder Bietigheim-Bissingen und können den Matratzenkauf in Angriff nehmen. Es sind immer qualifizierte Fachleute im Haus, die Sie kompetent beraten können. In einem Vorgespräch finden wir heraus, was Ihnen wichtig ist und können Ihnen dann zielgerichtet Matratzen aus unserem Sortiment zeigen, die für Sie in Frage kommen. Oft kommen auch ergänzende Artikel wie Seitenschläferkissen, Liebesbrücke oder ähnliches als Hilfsmittel in Frage.

Die können in unseren Geschäften ausführlich ausprobiert werden. Achten Sie einfach darauf, ob Sie sich wohl fühlen. Auf die korrekte Lagerung Ihres Körpers achten wir. Bitte planen Sie für eine Fachberatung mit anschließender Empfehlung eine gute Stunde Zeit ein. Diese Zeit sollten wir gemeinsam in Ihren Rücken investieren. In 95% aller Fälle finden wir so gemeinsam Ihre neue Matratze und Lattenrost. Für alle Eventualitäten haben wir unsere 4-wöchige Zufriedenheitsgarantie.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren Beratungstermin mit einem unserer Schlafexperten:
Bietigheim-Bissingen: 07142-99390
Ludwigsburg: 07141-464041

Übrigens: wir helfen Ihnen auch gern weiter, wenn Sie auf der Suche nach Matratzen für Ihr Wohnmobil, Wohnwagen, Yacht, Boot oder Caravan sind - auch mir Rundungen, Ecken oder als Matratzen im Sondermaß!

Körpervermessung

Mit dem Innova-Mess-System, entwickelt im Ergonomie-Institut München EIM, vermessen wir Ihren Körper und finden die opti­male Matratze und den per­fekten Lattenrost für Sie. Unser Dorma­bell Innova Liege­sys­tem ist hierbei auch für anspruchs­volle Schläfer geeignet.

Selbstverständlich: alles her­ge­stel­lt in Deutsch­land, human­öko­lo­gisch un­be­denk­lich. Bestätigt vom ECO-Um­welt­ins­titut. Mit unserem Mess-System finden wir Ihre Ma­tra­tze und Lat­ten­rost für erhol­same Nächte.

Bandscheiben regenerieren

Es ist kein Mythos, dass wir abends 1,5 - 3 cm kleiner sind als morgens. Bedingt ist dies dadurch, dass der Druck, welcher tagsüber auf den Bandscheiben lastet, die Flüssigkeit aus den Band­schei­ben (teilweise 1cm dick!) herausdrückt. Hierdurch wird die Eigenschaft als "Stoß­dämp­fer" stark reduziert.

Somit ist klar, dass nachts alles dafür getan werden muss, um die Flüssigkeitseinlagerung in diese Puffer-Elemente zu un­ter­stüt­zen. Beste Voraussetzung ist eine Schlaf­stätte, bei der die Wirbel­säule in ihrer natürlichen Form gestützt und entlastet wird. Hier­bei regeneriert sich Ihr Rücken. Und Sie haben am nächsten Tag auch wieder Ihre gesamte Körpergröße.

Die Matratze für das Jugendbett (ab ca. 12 Jahre)

Auch und gerade Kinder und Jugendliche benötigen eine passende Liegestätte, sind die Körper doch im Wachstum begriffen. Speziell ab dem ca. 12. Lebensjahr, wenn die Proportionen sich mit Beginn der Pubertät denen eines Erwachsenen nähern, machen Matratzen mit Zoneneinteilung Sinn (Schaden verursachen sie vorher jedoch auch nicht). Nun bilden sich breitere Knochenstrukturen an Schulter und Becken heraus, welche ihren Platz im Schlafsystem fordern. Es mach daher Sinn, nun eine etwas dickere Matratze zu wählen, die diesen Platz zum Einsinken auch bietet. Ähnlich den Matratzen für "die Großen" orientiert man sich am Verhältnis von Körpergröße zu Körpergewicht zur Bestimmung des passenden Härtegrades. Ein abnehmbarer und waschbarer Bezug ist auch in dieser Altersklasse sicher hilfreich. Aus praktischen Gründen empfehlen wir jedoch auch hier für die regelmäßige Pflege eine waschbare Matratzenauflage aus Baumwolle oder Tencel.