Edle Kaschmirdecke in Perfektion

Edle Kaschmirdecke in Perfektion

Unsere Kaschmir-Bettdecken: beste Qualität, hergestellt in Deutschland.

Kaschmir (auch: Cashmere) gilt zu Recht als das wohl wertvollste und edelste Naturhaar der Welt. Es schützt die in den Gebirgen Asiens lebende Kaschmirziege vor den extremen Witterungen, die man auf 3500 m Höhe vorfindet. Pro Kaschmirziege gewinnt man durch Sammeln und Auskämmen nur knapp 200g Kaschmir! Für eine edle Kaschmirdecke benötigt man dann doch etwas mehr...

Dormabell CL - die kuschelige Kaschmirdecke für kühlere Tage

In der Cashmeredecke Dormabell CL 700 wird dieses wertvolle Material in Perfektion verarbeitet. Diese großartige Wolldecke ist wahrer Luxus und wird als Duo-Decke konfektioniert. Hierbei bildet sich zwischen den zwei Lagen, aus denen die Decke besteht (und die ringsum fest miteinander verbunden sind) ein zusätzliches wärmendes Luftpolster. Mit Ihren 1400g feinstem Kaschmirfleece ist die CL Kaschmir Bettdecke somit ideal für Schlafraum-Temperaturen von 16-19°C, abhängig vom Temperaturempfinden des Schläfers, und bietet einen höheren Wärmegrad.

Der elegante Funktionsbezug auf Micro-Modal und supergekämmter Baumwolle sogt für schnellen Abtransport von Feuchtigkeit und traumhafte Leichtigkeit. Die anschmiegsame Körperformsteppung mit stärker gefülltem Fußbereich und Randrolle bieten unübertroffenen Schlafgenuss.

Kaschmir Sommerdecke Novis superleicht - wenn es wieder wärmer wird

Die Novis Cashmere extraleicht Sommerdecke ist eine sommerliche Kaschmirdecke mit 400g Füllgewicht, die man kaum spürt. Der außergewöhnlich feine Bezugsstoff aus 80% Micromodal und 20% feinster Baumwolle trägt seinen Teil zu dieser außergewöhnlichen Sommer-Kaschmirdecke bei. Kaum Gewicht, bestes Klima - ein Traum von einer Decke! Die 90°-Eckenverarbeitung sorgt für perfekten Sitz in Ihrer Bettwäsche. 

Unsere Cashmere-Bettdecken sind in den Größen 135x200 cm und 155x220 cm in der Regel vorrätig am Lager, andere Größen dieser wundervollen Decken bestellen unsere Mitarbeiter Ihnen gern kurzfristig. Bei Bedarf ist auch ein Versand über unseren Gailing Onlineshop möglich. Mehr Informationen erhalten Sie in unserem Fachgeschäft durch unsere langjährigen Mitarbeiter.

Kaschmir-Wolldecke und und Wohndecke 

Eine Wolldecke aus Kaschmir ist eine hervorragende Alternative zu einer Decke aus Kamelhaar oder Schurwolle. Sie ist an Weichheit kaum zu überbieten. Kaschmir ist und bleibt das wohl edelste Naturhaar. Wobei wir umkettelte Wolldecken aus Merino oder Alpakawolle sowie Decken mit Einfassung z.B. von Firma Steinbeck ebenfalls führen. Eine Wohndecke aus Cashmere ist jedoch die weichste Kuscheldecke, die man sich vorstellen kann.

In unseren Fachgeschäften haben wir immer Wolldecken und Kaschmirdecken vorrätig. Hier finden auch Sie Ihre Sofadecken!

Pflege von Kaschmirdecken

Kaschmir Bettdecke waschen

Eine Kaschmirdecke waschen ist keine gute Idee. Kaschmirdecken sind in der Regel nicht waschbar. Dies gilt für Bettdecken aus Kaschmir ebenso wie für Ihre Kuscheldecke oder die Sofadecke. Um die Bettdecke mit Cashmere regelmäßigen zu pflegen, genügt das Lüften auf dem Balkon oder am Fenster alle 7 - 14 Tage. Der hohe Gehalt an Lanolin macht die Füllung Ihrer Kaschmirdecke selbstreinigend. Bei stärkerem Reini­gungs­bedarf oder Verschmutzungen des Bezugs empfiehlt sich eine chemische Reinigung. Für eine Nassreinigung, also das Waschen in Waschmaschinen, ist Kaschmirwolle -ebenso wie übrigens Seide oder Wildseide- in den seltensten Fällen geeignet. Speziell in Bettdecken neigt das versteppte Wollvlies zum reißen und zerfällt in seine Einzelteile, wodurch die Decke zerstört wird. Einzelne Flecken mit einem feuchten Lappen und einer kleinen Menge geeignetem Reinigungsmittel wegtupfen und trocknen lassen. 

Cashmere Wolldecke waschen

Auch Ihre Cashmere Wolldecke sollten sie nicht waschen. Sollte Ihre Kuscheldecke auf der Couch schmutzig werden, sollten sie die Decke in eine Reinigung bringen. Das Pflegeetikett gibt den Mitarbeitern Auskunft, mit welchem Reinigungsmittel die Decke behandelt werden darf. Einzelne Flecken kann man vorsichtig mit einem feuchten Lappen und einer kleinen Menge geeignetem Reinigungsmittel (z.B. Spüli) von außen nach innen wegtupfen. Auf keinen Fall stark reiben! 

Kaschmir - Wissenswertes

Kaschmir wird von der in asia­tischen Gebirgen beheima­te­ten Kaschmirziege gewonnen. Sie lebt in höhen von 2500 bis 4500 m. Dort herrschen extreme Wetter­be­ding­ungen: sengende Hitze in der Sonne tagsüber, klirrende Kälte nachts. Daran hat sich die Kasch­mir-­Ziege perfekt angepasst.

Während das gröbere, längere Deckhaar Regen und Schnee einfach abfließen lässt, hält es das überaus feine Unterhaar trocken. Dieses isoliert und klima­ti­siert hervorragend: kühlt bei Hitze, wärmt bei Kälte.

Kaschmir kann -wie Wolle auch- große Mengen Feuchtigkeit auf­nehmen und gewährt damit ein trockenes Klima. Aufgrund des Gehaltes an Lanolin und der schup­pigen Oberfläche ist Kasch­mir selbstreinigend. Verschmutz­ungen werden bei Bewegung einfach aus dem Haar gerieben!

 

Die Vorteile unserer Bettdecken mit Kaschmir:

  • sehr gute Feuchtigkeitsaufnahme (bis zu 30% des Eigengewichts)
  • sehr gutes und trockenes Schlafklima - dadurch weniger Weckreiz durch Schwitzen
  • hervorragender Wärmerückhalt und Isolation
  • kuschlig-voluminöser Griff
  • streng schadstoffgeprüft
  • Ökotex100-Siegel Klasse 1 (Babyklasse)
  • Hergestellt im Schwarzwald